Eisenprodukte Schwefelwasserstoff


Für die Ausfällung von Schwefel aus Schwefelwasserstoff in flüssigen Gärmedien eignen sich besonders gut eisenbasierte Verbindungen.

Eisenprodukte zur Reduktion von Schwefelwasserstoff

Bei Biogas-Vergärungsprozessen wird im Verlauf des anaeroben Abbaues organischer Stoffgruppen Schwefelwasserstoff (H2S) gebildet. Der Schwefelwasserstoffgehalt im Biogas ist dabei abhängig von der Substratzusammensetzung und entsprechend in unterschiedlich hohen Konzentrationen im Biogas enthalten. Neben einer stark toxischen Wirkung auf Menschen und Tiere wirkt Schwefelwasserstoff korrosiv auf Anlagenteile. Betroffen sind hiervon insbesodere Blockheizkraftwerk und Wärmetauscher. Für einen wartungsarmen Betrieb des BHKW ist eine Reduktion des Schwefelwasserstoffgehaltes von Biogas zu empfehlen.

Für Fragen zu unseren Produkten Cegesan und Bioges, Spezifikationen und tagesaktuellen Angeboten wenden Sie sich bitte an:

Koerner AG

+41 41 855 65 67
info(at)koerner-ag.ch

Schmiedgasse 4
6430 Schwyz
Schweiz